Anmeldung und weitere Info:


So nehmen Sie an unseren Kursen und Maßnahmen teil:

Um an unseren Kursen A2, B1, B2 im Rahmen unseren beruflichen Maßnahmen, SABS 1 teilzunehmen, müssen Sie die folgenden Schritte befolgen:

  1. Melden Sie sich bei Ihrer zuständigen Agentur für Arbeit: Wenn Sie Leistungen vom Sozialamt beziehen, wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Agentur für Arbeit und geben Sie an, dass Sie an unseren Kursen interessiert sind. Jedoch beziehen Sie Leistung vom Jobcenter, besprechen dies mit Ihrem Jobcenter.
  2. Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Berater: Ihr zuständiger Berater wird Ihnen einen Termin für ein Beratungsgespräch geben. Bringen Sie unseren Flyer mit und teilen Sie Ihrem Berater mit, dass Sie an unseren Kursen teilnehmen möchten.
  3. Beantragung des AVGS: Die Ausstellung des Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins (AVGS) ist eine Entscheidung Ihres zuständigen Beraters. Ihr Berater wird prüfen, ob Sie für die Teilnahme an unseren Kursen berechtigt sind und den AVGS ausstellen.

Wir empfehlen Ihnen, mit Ihrem Berater über die Möglichkeiten der Kursfinanzierung zu sprechen und unseren Flyer als Referenz mitzunehmen. Die Maßnahmennummer lautet: 131/97/22

Der Termin für den nächsten B2 Kurs im Rahmen der Maßnahme SABS 1 ist am 29.04.2024. Wir haben 12 freie Plätze.

Der B1-Kurs im Rahmen der Maßnahme, SABS 1 /Selbstzahler wird Mitte Februar 2024 stattfinden.

Bitte beachten Sie, dass es sich um ein berufsbegleitende Maßnahme handelt. Es handelt sich nicht um einen Berufssprachkurs des BAMF. Den BSK bieten wir zur Zeit nicht an. Bitte wenden Sie sich an unsere Kooperationspartner: Berlitz GmbH, SBH Nordost Gmbh, SBB Kompetenz GmbH, ZBBS e.V)

Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder Fragen zur Teilnahme haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.



Teilnahme an unseren Integrationskursen

Wir führen im Moment keine Interessentenliste, da wir die Teilnehmerliste direkt von der zuständigen Regionalstelle BAMF Neumünster erhalten. Sollten wir in Zukunft eine Interessentenliste führen dürfen, werden wir diese auf unserer Homepage veröffentlichen.

Teilnahme an den Berufssprachkursen (BSK) ab dem Niveau A2 vom BAMF

Wir bieten momentan keinen Berufssprachkurs (BSK) an.

Teilnahme an unseren Privatkursen:

Unsere Privatkurse bieten eine intensive Lernerfahrung und sind darauf ausgerichtet, Ihr Sprachniveau schnell zu verbessern. Der Kurs für jedes Niveau umfasst zwei Bücher: z.B. A1 besteht aus A1.1 und A1.2.

Kursdauer und Kosten:

  • Kursdauer: Um das Niveau A1 abzuschließen, benötigen Sie etwa 2-2,5 Monate.
  • Kosten: Der monatliche Kursbeitrag beträgt 400 Euro.

Unsere Privatkurse bieten maßgeschneiderte Lerninhalte und intensive Betreuung, um Ihr Sprachniveau effektiv zu verbessern. Wenn Sie Interesse an unseren Privatkursen haben oder weitere Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns bitte. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um Ihnen bei Ihrer Sprachreise zu helfen.